der Künstler

Tja, so muss wohl alles angefangen haben? Klein-Snoopsi auf der Suche nach unbemaltem Papier.

 So richtig Ernst nehmen konnte man meine künstlerischen Ambitionen wohl erst seit etwa 1995. Da entdeckte ich in einer Zeitschrift einige Bilder, die mit einer Airbrushpistole "gezaubert" wurden. Und dass musste ich unbedingt auch mal probieren.... nach etlichen Fehlversuchen stellten sich durch großem Übungspensum bald einige positive Ergebnisse ein.

Außer, dass ich im Jahre 2000 für 6 Monate ein Fernstudium absolvierte, habe ich mir alles selbst beigebracht.


ein Bild

ein Bild

Das Malen ist für mich Entspannung, Ruhe und Abschalten vom Alltag. Man fängt einfach an, die Welt mit anderen Augen zu sehen...

Momentan greife ich des Öfteren auf Pinsel, pastose Acrylfarben und Aquarellfarben zurück. Ja, auch die Ölfarben kommen jetzt immer öfter zum Einsatz. Wobei mein Haupteinfluss immer die Airbrushtechnik bleiben wird. Aber eigentlich ist es egal, mit welchem Medium das jeweilige Bild entsteht, was am Ende wirklich zählt ist das Ergebnis!

Für die nächste Zukunft habe ich das Ziel meine künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern und vermehrt den Weg an die Öffentlichkeit zu suchen, sprich meine Bilder auszustellen.

Abschließend möchte ich noch allen Freunden, Verwandten und Bekannten danken, die mich auf dem bisherigen Weg unterstützt haben. Ohne Eure Hilfe wäre das hier nie so weit gekommen!

Mein Dank gilt natürlich auch der Galeristin Doreen Bahrenfeldt für diese Chance!

NEWS - 09/07
 
demnächst kann man meine Bilder
auch auf
www.art-idea.de
betrachten
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=